Sie sind hier: Übersicht
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Familie Mozart Salzburg Wien Paris Neapel Prag Freimaurer Mozartfilme Köchelverzeichnis
Allgemein: Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Haftungsausschluss

Suchen nach:

Übersicht

Abbildung: Salzburg - Bildmitte: Franziskanerkirche und Kollegienkirche





Die nachfolgenden Seiten enthalten Informationen zum Leben des Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart und seiner Familie in seiner Heimatstadt Salzburg, berichten über seine Verwandten und Freunde und die Anstellung des Vaters als fürstbischöflicher Kammermusikus, über die ersten Versuche von Leopold Mozart, seine Kinder in Musik und Allgemeinbildung zu unterrichten. Weiterhin werden die Wohnungen der Familie und auch das räumliche Umfeld der Stadt vorgestellt. Nachfolgend gibt es weitere Berichte zur Stadt Wien und zur Stadt Prag im damaligen Böhmen.


Abbildung: Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791) -

Geburtshaus


Wolfgang Amadeus Mozart wurde am 27. Januar 1756 abends um acht Uhr als siebtes Kind der Familie geboren. Sein Geburtshaus steht in Salzburg in der Getreidegasse 9. Die Wohnung - eine Dreizimmerwohnung in einem Mehrfamilienhaus - gehörte der Familie Hagenauer, mit denen die Familie Mozart befreundet ist. In Salzburg regiert der Erzbischof Sigismund Graf von Schrattenbach, Fürst des Heiligen Römischen Reiches. Leopold Mozart ist aus beruflichen Gründen nach Salzburg gezogen.


Abbildung: Salzburg - Mozarts Geburtshaus - Getreidegasse 9

Taufe


Er stammt aus Augsburg und kann als fürstbischöflicher Kammermusikus hier ein Auskommen finden. Schon 1757 wird er Hofkomponist und ab 1763 sogar Vizekapellmeister. Leopold Mozart und die aus Sankt Gilgen stammende Anna Maria Pertl heiraten am 21. November 1747 in Salzburg. Schon am Vormittag des Tages nach seiner Geburt wird Wolfgang im Dom von Salzburg auf die Namen Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus getauft. Der Rufname ist Wolfgang bzw. die Koseform Wolferl.


Abbildung: Salzburg - Taufbecken im Dom




Weitere Informationen:

Weitere Informationen:





-Anzeige-